Interessantes Problem CTMouse Driver + VLB + Soundkarte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Interessantes Problem CTMouse Driver + VLB + Soundkarte

      In der Kombination CTMOUSE Treiber an einem VLB Controller und einer Soundkarte (egal welche Rescourcen) gab es ein seltsames Problem:

      Viele Spiele mit haben sich beim Start gleich aufgehängt. Darunter auch Lemmings und ComKeen4, welche ja nie Schwierigkeiten machen. Manchmal bleib der OPL3 Sound auch komplett weg.
      Problem gab es mit dem CTMOUSE Treiber. Spiele, welche beim Start eingefroren sind, wurden wieder zum Leben erweckt nachdem die Mouse bewegt wurde.
      Spiele die aber keine Mouse Input hatte, blieben hängen oder stumm.

      Daraufhin habe ich einen anderen Mouse Treiber verwendet und alles ging auf einmal ohne Probleme.
      Dieser Mouse Treiber (Microsoft oder Logitech) verwendet auch den selben IRQ 4 wie CTMouse an COM1.
      Unterschied ist nur der Adressbereich, welcher zB in MSD einsehbar ist.
      Microsoft/Logitech IRQ4 = C802:1148
      CTMOUSE IRQ4 = B5DB:023C
      Dieser Unterschiedliche Adressbereich wird wohl den Fehler ausgelöst, bzw behoben haben.
      Komisch nur, dass dieses Problem mit CTMOUSE bisher noch nie aufgetreten ist, auch nicht an anderen VLB Rechnern.
    • Hmm, so findet man immer wieder neue Kuriose Fehler. Wenigstens hast du entdeckt an was es liegt.
      Ich selber benutz den Cutemouse eig. nur auf dem XT, weil er so schön klein ist.
      Die andren Rechner, wo man den Speicher ja recht gut verwalten kann, haben Logitech, damit es zur Maus passt. :)
      Verrückter DOS-Liebhaber mit diversen PC-Generationen.
      Meine Lieblinge: IBM 5160, 386er sowie 486er mit VLB :thumbup:

      [zur Suchliste]
    • Schon,
      Am Ende hat es sogar was gebracht. Hab den hohen Speicher von ca. 56k noch auf insgesamt 90k hochgeschraubt. Dann war es auch kein Problem mehr
      einen Maustreiber mit 15k zu installieren. Weiß gar nicht wie weit VLB damit zusammenhängt. Die Probleme traten schon auf wenn der CTMouse erst installiert war.
      Seltsamer Resourcen Konflikt.
      Bin aber auch nur durch Zufall drauf gekommen. Als ich ausversehen die Maus bewegt habe, nachdem der Rechner beim Keen Ladebildschirm eingefrohren ist.
      Dann ohne Mouse und Treiber versucht und dann mit Alternativem Treiber. Dann war das Problem weg.
      Dann nochmal zum Testen zurück zum CT und das Problem war wieder da.