Gruß aus dem Raum Hannover

  • Ja Voodoo's... das ist ja schick. <3:saint: Ein paar habe ich auch, nicht gar so viele. Aber drei V5 5500, eine V5 6000, eine Voodoo Graphics, zwei Voodoo 2, eine davon selbst auf 12 MB gerüstet. Das war es schon. Eine V3 fehlt mir noch. Da möchte ich gerne mal bei gehen, wenn mein V2 System steht. Aber da warte ich auf eine faire Gelegenheit.
    Rush und Banshee hatte ich vertickt, genau wie eine V4 4500 PCI MAC. (Heute ärgerts mich leicht)


    - Backfire -

  • Die meisten User haben hier mehrere 3Dfx Karten...

    ist nicht lechris hier der auch drölfhundert Voodoos hat ? Ich hab ja nur so ...err..16-20stk maximal :O

    @vad4r richtig muß es heißen: "ein User hier hat 99% aller produzierten Voodoos" ^^


    @Jigo genau den meine ich. Du bist mit Deinen hier gerade noch Mittelschicht; ich mit meinen 10 Stück gehöre hier zu den Voodoo-Verarmten :D


    vG; Daryl_Dixon

  • Üüüch...? =O ...nenne hier niemanden "bekloppt" solange ich es selber bin. :crazy
    Das mit der V56K ist aber schon lange aus, da war es auf dem "Markt" noch nicht so arg.


    - Backfire -

  • Öhm - Röhrengott - naja, ich habe 15 Jahre in dem Beruf der Rundfunk und Fernsehtechnik gearbeitet und wir hatten noch Röhrentechnik in der Berufschule.
    Demzufolge darf ich auf eine gewisse Erfahrung mit dem Service dieser Geräteart zurückgreifen.


    Was 'hatter' denn - der Patient?


    - Backfire -

  • siehe meinen link in dem posting :) ... konnte ihn zum glück wiederbeleben. Letztlich war die elektronik der vertikalen defekt.


    Aber dann hat Darius Recht! Dann bist Du hier Gold Wert! :D Wie können wir es Dir also hier so angenehm wie möglich machen? :D Schnittchen und freie Getränke? :D

    Dieser Beitrag wurde bereits gemeldet. Weiteres Melden ist unnötig! :duck

  • Naah, jeder hier hat sicherlich auf seine Weise etwas beizutragen.
    Aber wenn ich mit Technik, Rat und Lebenshilfe ;) das Fundament festigen kann - herzlich gerne.


    - Backfire -

  • Naah, jeder hier hat sicherlich auf seine Weise etwas beizutragen.
    Aber wenn ich mit Technik, Rat und Lebenshilfe ;) das Fundament festigen kann - herzlich gerne.


    - Backfire -

    Das geht runter wie eine voll aufgeladene Kathodenstrahl-Röhre :D


    Hier gibt es einige CRT-Fetischisten die irgendwie einen Röhrenbildschirm zum Laufen bringen.


    Gib dir mal diesen Roman hier :D :
    EiZO Time!

    :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak


    * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *


    Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
    Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*

  • Nun - trotz allen digitalen Welten, in denen wir uns bewegen, den Sinn für diese Besonderheit haben, macht es für mich umso bemerkenswerter, das tatsächlich so viele an den analogen überbleibseln festhalten. Ich für meinen Teil haben CRTs hinter mir gelassen. Aber für meinen Amiga habe doch noch einen. Mittlerweile bin ich alt genug um die Zeilenfrequenz nicht mehr zu hören.
    Aber ich habe durchaus Verständnis dafür, liebe die Reparaturen daran noch immer und sie haben auch so manchen Vorteil.


    Respekt, die Nummer mit dem Eizo. Geduld zahlt sich aus, - und alles ohne Schaltplan. Diese Manöver kenne ich und Langes Schaltplanservice ist, zumindest war er es damals teuer.


    - Backfire -

  • Hallo an alle.


    Dieses Forum verlasse ich nun.

    Wer es möchte kann mich herzlich gerne über meine Webseite "http://www.skleemann.de" oder per eMail "nordfunk@freenet.de" oder im Voodoo Alert Forum unter selbigem Nickname weiterhin erreichen.


    So long

    - Backfire -


    Dieser Thread kann bitte geschlossen werden.

  • Auf Wunsch des Users geschlossen.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • matze79

    Hat das Thema geschlossen
  • Ich persönlich finde es auch sehr Schade.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!