Angepinnt Habe heute folgende Hardware geschrottet

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @6502
      Das klingt logisch.
      Ich denke, das wird es auch gewesen sein, dieser Kandidat war nämlich auch zickig beim Auslöten.
      Mir wäre auch nicht bewusst, dass ich die Ecke so gequält hätte.
      Meine Alltags-Retro-Schätzchen:

      - Siemens Nixdorf Xpert 200T, Intel P200, 64MB RAM, IBM DTTA-350840 8,4GB, S3 Virge DX 4MB,
      Crystal CS4238B Sound, Sony CDU-311 8x CD, 2x TEAC FD-235HF 3,5" FDD, D-Link DFE-528TX, MS-DOS 6.22 / WfW 3.11

      - ASUS CUSL2-CA, Pentium 3 866, 512MB RAM, Samsung SP1213N 120GB, Voodoo 3 2000 @ 3500, D-Link DFE-528TX, Windows ME
    • Hi,

      bei wieder-Inbetriebnahme des Netzrechners schon wieder nen Schuss drauf - das verdammte Linux kann man nicht ein paar Tage in Ruhe lassen ohne dass es spinnt. Nach zwei Wochen Urlaub war Firefox nicht mehr benutzbar, diesmal spinnt Caja mit irgendwelchen Rechten beim starten rum. Scheint sich ein HDD-Sektor während des Nicht-Betriebs (!!) verabschiedet zu haben. Konnte wohl die Hitze nicht vertragen....

      Kopfschüttelnd, duncan
      "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)

      JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!
    • @matze79
      Oh, grad beim 1,4er Tualatin ist das mehr als ärgerlich :scared
      Meine Alltags-Retro-Schätzchen:

      - Siemens Nixdorf Xpert 200T, Intel P200, 64MB RAM, IBM DTTA-350840 8,4GB, S3 Virge DX 4MB,
      Crystal CS4238B Sound, Sony CDU-311 8x CD, 2x TEAC FD-235HF 3,5" FDD, D-Link DFE-528TX, MS-DOS 6.22 / WfW 3.11

      - ASUS CUSL2-CA, Pentium 3 866, 512MB RAM, Samsung SP1213N 120GB, Voodoo 3 2000 @ 3500, D-Link DFE-528TX, Windows ME
    • nicetux schrieb:

      Dr. @Darius in den OP bitte, sie werden dringend erwartet.
      Das schafft sie schon, notfalls bei einem Via Punkt per Glasfaser aufkratzen, Löttropfen drauf und per Lackdraht verbinden.
      Dann die Leitung mit Kleber fixieren.

      Läuft :D
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • autsch, wo hast du die Krücke denn her? aus ner Unterwasserlandschaft? :duck

      scahde um die geile CPU
      Chaintech 486SPM// X5 133Mhz // 16MB RAM // Riva128 // GUS2.4 & AWE32// 2GB SD & 4GB WD // 17" CRT
      Tyan S1564 // P1-233MMX // S3 4MB // AWE64 Gold mit Roland SC-55 // 128MB SOD + 4GB HDD
      Der DosReloaded YT Kanal ! :thumbsup:
      :!: Verkaufe: ==Mein Verkaufsthread== <---update Oktober 2019
      :?: SUCHE Bigbox Games aktualisiert <---update 10/2019
    • Jigo schrieb:

      aus ner Unterwasserlandschaft?
      Das Problem bei den Tualatins speziell (Auch schon bei nem P3 Coppermine gesehen aber nur 1x) dass eben das Zinn oxidiert und oder gleich die Via mit Pin, ... <X
      Evtl Flussmittelreste im Lötzinn o.ä.

      Ich sehe schon - dieser Fail-Thread hat - leider - auch was ...

      Btw: Hab die PS3 FAT geschlachtet - Netzteil und Laufwerk sowie Lüfter und Schrauben behalte ich, der Rest wird der Gitterbox zugeführt. Ne Cell CPU aufzutreiben ist schwieriger als ne komplette PS3 und dann diesmal veruchen richtig zu machen ... ^^
      :freak RetroComputerPoPe - Dr. (Ehrenhalber) Darius von Bernstein - Grünstein - Lötstein :freak

      * Bezwinger der EIZO ( ͡° ͜ʖ ͡° ) *

      Päpstlicher DOSianer mit mittlerweile jeder DOS-Architektur (XT/286/386/486/586/686...)
      Status: Don't mess with the RetroPoPe / Erweiterter Amateur mit der unoffiziellen Bräter-Lizenz *g*
    • ;( ;( ;(

      Ein treuer Freund ist nun von mir gegangen... ;( 2010 haben wir uns das erste Mal gesehen, :love: es war bei PC-KING in Siegburg... Sofort haben wir uns verstanden, sofort habe ich dich mitgenommen... <3 Von meinem Opteron 175 über den FX-8120, über den FX-8350... und nun beim Ryzen 1700..... gehst du so einfach von mir... ;( ;(
      Sofortrettungsmaßnahmen wie schon 4x zuvor, haben diesmal nichts mehr ändern können... :mist ;( :mist . Meine Spülmaschine hat dich diesmal nicht wieder zum Leben erwecken können. Das letzte Bier, welches ich auf dich verschüttet habe war wohl zuviel.... OBWOHL..... die letzten 4x - Sie, die Spülmaschine, es schaffte....
      Auch wenn die "i" Taste seit Jahren nicht mehr zu lesen war, und auch die "a" Taste langsam verschwand... ich werde dich vermissen.... ;( ;( ;( ;(

      Meine treue Logitech K200! Ich werde dich vermissen! :love: ;( ;( ;(

      Trauermarsch


      Die Beisetzung findet am 11.07.2019 im engeren Familienkreis, in der Elektroschrottverwertungsanlage in Troisdorf statt.

      Von Beileidsgesuchen bitte ich abzusehen....! ;(
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • UnderTaker_2 schrieb:

      Trauermarsch
      Danke für das Schliessen einer Bildungslücke, ich hielt das Stück immer für etwas aus dem Starwars Universum...
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Dosenware schrieb:

      ab Sekunde 9
      Ja, hat etwas davon... :thumbsup:

      Chopin würde sich allerdings im Grabe umdrehen... :grübel :D

      Totales OT:

      Wenn ihr euch mal auf Prüfungen vorbereitet, ist klassische Musik meiner Meinung nach, echt fördernd. Mir jedenfalls hat diese zum MCSA echt geholfen. Kann auch subjektiv meine Meinung sein.. Probiert es selber aus... :D
      "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002

      Haben will.... :nw Sofort! :nw

      Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de
    • UnderTaker_2 schrieb:

      Mir jedenfalls hat diese zum MCSA echt geholfen
      Microsoft Certified Solitaire Expert? :D

      Es gibt durchaus gute klassische Musik, der Großteil ist für mich aber genauso unerträglich wie Aufzugmusik oder Jazz. Wenn dann muss das ins epische gehen.
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //
    • Ich habe keine HW geschrottet, aber mit HW etwas geschrottet:

      War heute auf dem Dachboden und habe ein paar Mainboards zum ablichten runter geholt. Als ich auf der Bodentreppe stand, ist mir ein Board (Slot1 mit CPU inkl. massiven Alukühler) aus der Antistatiktüte gerutscht, mit der schmalen Seite auf die Galeriereeling geknallt und die Holztreppe bis ins EG runtergerutscht. Die Treppe ist noch nicht wirklich alt und besteht teilweise aus gebeitzten und lackiertem Buchenholz. Das gab auf 5 Stufen richtig Macken und ich hab noch keine Ahnung, wie ich das ausbessern kann :(
      vae victis!
    • Autsch. Hat das Board es überlebt?

      Es wollte nicht verkauft werden, lass dir das eine Lehre sein :D
      Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
      Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
      486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
      Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
      Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //