Euer erstes PC Spiel ?

  • Als kleiner Knirps (so mit 6-7) spielte ich den Pacman Clon "PC-Man" und Sokoban auf unserem XT.
    (Nicht so schön bunt wie hier, sondern in monochrom)



    Später, auf meinem ersten eigenen PC, einem sehr späten 486er, waren die ersten richtigen Spiele die dort installiert wurden Pushover, Simon the sorcerer und Discworld. Letzteres ist auch das erste selbst gekaufte.


  • Mein erstes Spiel war damals Sokoban. Ich war süchtig danach. Die Levels haben mir als keine Ruhe gelassen. Und auch heute noch spiele ich es sehr gerne. Später kam dann Lemmings, Tristan, Monkey Island, Indiana Jones, CDMan, Spectrum Holobytes Tetris, usw. dazu. Das ist heute auch so ziemlich die Grundausstattung an Spielen die auf einen PC kommen wenn ich neu installiere.

    Meine Vintagerechner: XT (NEC V20) #-# Epson XT portable #-# HighScreen 286@16MHz #-# L&P 286-20MHz #-# Cyrix 386DRx²-33/66 #-# ESCOM Black Slim Am386DX@40MHz #-# IndustriePC Am5x86-133 #-# Cyrix 5x86@100 VIP #-# Libretto 50CT #-# && 1x Sockel 8 & 3x Sockel4 (60MHz + 66MHz)

  • Dieser Thread hat mich so herrlich schön in den Moment zurück versetzt, als mein Bruder damals ausgezogen ist...
    Er überließ mir seinen Plantron 286er... EGA-Grafikkarte (aber S/W-Monitor :D ), eine 40MB-Festplatte und jeweils ein 5,25" und 3,5" Floppy. Allerdings beide in der HD Variante.
    Ein riesiger Bigtower der beim Einschalten wirklich imposant getönt hat ^^


    Jedenfalls, um nicht weiter abzuschweifen, habe ich mit dem Rechner mein erstes PC-Spiel bekommen. Accolade's Grand Prix Circuit von 1988. Ich war so begeistert von diesem Spiel, dass ich eine Phase hatte, in der ich jede freie Minute an dem Spiel hing.


    Hab dann allerdings recht fix auch noch Spiele wie z.B. Jetpack (die normale und die Christmas-Edition :D ) , Dangerous Dave, Commander Keen etc. bekommen.
    Aber jedenfalls war Grand Prix Circuit das erste PC-Spiel überhaupt bei mir... Nachdem ich den Schneider CPC 464 durch den 286er ersetzt hatte...

    Hier könnte ihre Werbung stehen!

    (Platzhalter bis zur Fertigstellung meiner Systeme / Systemliste ;))

  • Dangerous Dave

    YEEES! Das hatte ich selber damals nicht, war aber bei meinem Opa auf dem "Skatrechner" drauf. "Wo hast du denn die Kassette her?" (wieso Kassette??? Hallo?? Neunziger??) :D
    Die geilsten Speaker-noises die es gibt! Da hatten die Zombies noch 'n ordentlichen Wumms mit der Rechten.

    "The best way to deal with an electric shock is to make sure nobody sees you get it." -Clive Mitchell
    "I'm still looking to get the team to put moss in." -GabeN (2003)

  • 7th Guest - konnte damit aber nicht viel anfangen.


    Ich habe es kürzlich nochmals angespielt und es ist eigentlich sehr nett, aber die Theater-Einlagen sehr peinlich und irgendwie basiert alles nur auf der sehr guten Präsentation.
    Nichtsdestotrotz sind die Rätsel einem dicken Hirn entwachsen... gibt wirklich schlaue Leute.


    Ich muss auch zugeben, dass der anfängliche Stiegenaufgang Kult ist. Also trotz Gemecker war es gerechtfertigterweise dazumals recht populär.

  • PC Spiel ?


    Need for Speed präsentiert von Roadtrack
    Mein erstes spiel für den PC, ich hab das damals im Promarkt gesehen, standen ein paar rotzlöffel davor und stritten sich wer spielen darf.
    Ich hab die jungs damals recht "unsanft" bei seite geschoben und ne runde gezockt.
    Zu NFS gab es dann gleich noch das Thrustmaster Lenkrad mit den Pedalen und Wolle war so dermaßen glücklich !

  • Das erinnert mich an "Scorched", was ich immer mit meinem Kumpel nach der Schule gespielt habe.Kennt das noch jemand?

    scortched earth war der Hit, man durfte nur keine MIRVs abfeuern, dann brauchte unsere Grafikkarte gefühlte 5 Minuten bis sie durch war mit Explosionen zeichnen. Noch immer eines meiner Lieblingsspiele von damals.

    meine Schätze: Commodore 464, Amiga 520 und einen Atari 1200 STE, MOS 286 DX2-55 und 486 MMX@120

  • Scorched Earth war auch eines meiner Lieblingsspiele damals. Neben Sim City, Lemmings, Duke 1+2, Keen, 3D Tetris BLOCKOUT, GP, Stunts, Zak und Maniac Mansion. Die hatte ich alle auf meinem 286er, meinem ersten eigenen PC. Welches mein erstes davon war, keine Ahnung. Aber das war die spannenste PC Zeit meines Lebens :)


    Mein allererstes Videospiel war jedenfalls Tetris bzw. ein Klon. Verdammt hat mich das gefesselt.
    Dann kam ja erst mal der C64, Gameboy und das SNES.




    Davor gabs nur Stunts, Jetpack und so'n Scheiß wie Block Out (würg) und Magic Pool (Billard). Aber ich kann mich nicht wirklich erinnern.

    Danke du hast mich wieder auf den Namen gebracht. Aber was gibts an dem Spiel auszusetzen? Meiner Meinung nach das zweitbeste Tetris aller Zeiten.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

    Einmal editiert, zuletzt von mac-daniel ()

  • so'n Scheiß wie Block Out (würg) und Magic Pool (Billard)

    nichts gegen Magic Pool Billiard! Das gehörte auch zu meinen ersten PC-Spielen... und das mochte ich...


    Btw. Siedler 2 hatte ich irgendwann auch über einen ITler, aus der Firma in der meine Mutter arbeitete, bekommen... beschriftet mit: "RAUBKOPIE #mein Familienname#" :D

    "Hmm..." - Einfach weil irgendwie jeder meiner Beiträge damit anfängt.

  • Ja an das kann ich mich auch erinnern. Hab ich auch hier noch auf ner Diskette, zusammen mit Sitris und Battle Chess.
    Alles drei verstand ich natürlich nicht.


    War immer lustig zu versuchen, im Wechseltakt die Kugeln einzuschießen ohne diese blöde 8 zu berühren.

  • Also mein erstes waren eigentlich 4 Stück auf einer 360k Diskette.
    - Pac Man
    - Schiffe versenken
    - Frogger
    Und an das vierte kann ich mich gerade nicht erinnern.
    Zumindest war es ein XT mit 20MB Festplatte. Das muss um 1991 rum gewesen sein. Den hatten meine Eltern gebracht gekauft.

  • Mein Allererstes Spiel war, auf dem Atari VCS 2600, Pac Man. Auf dem PC war es dann tatsächlich
    Leisure Suit Larry 1 auf einem Bernstein Monitor.

    3x 486´er, Amiga 1200, Amiga 500, Atari ST, 2xAtari 800, Atari 130, 1x NES, PS1
    67x Leisure Suit Larry in the land of the Lounge lizards

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!