Ich habe folgende Retro Hardware bekommen Thread!

  • Parallelport kann theoretisch bis 4MB/s.

    Nur können die Rechner für die so ein Laufwerk gedacht ist mit allem über 8x eh nicht mehr viel anfangen.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Also wird das Laufwerk vermutlich munter aufdrehen und abbremsen durchgehend :D


    Jigo :


    Jo 1x=150 KB/s und 32x=4800 KB/s

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    Asus P55T2P4, P233 MMX, 128 MB RAM, Matrox MIL II 8 MB, 3Dfx V1, 2940U2W, 18,2 GB 10k U160-HDD, AWE64

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • Die Laser damals waren leider Müll, die waren sehr schwach und empfindlich, schon im Neuzustand. Gebrannte Discs mögen die auch nicht wirklich. Aber so ein Laufwerk hat man ja heute nicht weil man damit ständig CDs kopiert ;)

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Also das LU005S von Mitsumi frisst fast alles und ist saustabil :P

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    Asus P55T2P4, P233 MMX, 128 MB RAM, Matrox MIL II 8 MB, 3Dfx V1, 2940U2W, 18,2 GB 10k U160-HDD, AWE64

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • Jigo

    Feines Gerät:thumbup:, ist das eine Anschaffung für deinen Kompakt-486er?


    Quad Speed wäre schon okay, Installieren und Kopieren dauert etwas länger, aber beim Spielen von CD merkt mans eigentlich nicht.

    Ich habe zwei Rechner mit jeweils einem Double Speed Sony CDU33A, hier schnarcht man fast weg bei Installationen >300MB:D, aber wie gesagt, selbst hier macht sich Double Speed dann beim tatsächlichen Zocken kaum bemerkbar, außer du willst unbedingt Rebel Assault spielen.;)

  • Ich sag ja, so ein Parallelport Laufwerk nimmt man heute ja auch nicht mehr zum kopieren von irgendwelchem Zeug, das ist einfach nur da um es zu haben weil es cool ist. Oder um ein Spiel zu starten wenn man keine Kekse / Images verwenden möchte.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • ich bin grad am rumprobieren mit dem Treiber da ich da nur 180KB/s rauskriege

    Kann dein Parallelport EPP/ECP?

    das/der Back-up/Backup [ˈbɛkʔap] - Substantiv, Neutrum - oder Substantiv, Maskulin

    Gebrauch: EDV

    Grammatik: das/der Back-up, Genitiv: des Back-ups, Plural: die Back-ups

    Definition: Das hättest du besser vorher gemacht.

  • Oder das Laufwerk macht die ganze Zeit "Spin up und spin down". Da kann ja dann kaum Geschwindigkeit bei rüberkommen. Viele schnelle Laufwerke können ja nicht mal mehr auf 2-4x runterschalten IMHO

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    Asus P55T2P4, P233 MMX, 128 MB RAM, Matrox MIL II 8 MB, 3Dfx V1, 2940U2W, 18,2 GB 10k U160-HDD, AWE64

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • Ich meine das ist korrekt :)

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    Asus P55T2P4, P233 MMX, 128 MB RAM, Matrox MIL II 8 MB, 3Dfx V1, 2940U2W, 18,2 GB 10k U160-HDD, AWE64

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • ECP/EPP und das kann max 2 MB/s in beide Richtungen. Laut Freecom gehen bei dem Interface bis zu 1,8 MB/s

    IBM 5150, 512kb, 20 MB HDD, HGC&OAK VGA, IBM 5151

    Compaq Deskpro 486/33M, 486DX33, 16 MB, 2740W EISA, 4 GB 7k2 UW-SCSI HDD, 3com Fast Ethernet EISA, QVision1024E EISA-VGA, SB16 CT2230, PC-MIDI

    Asus P55T2P4, P233 MMX, 128 MB RAM, Matrox MIL II 8 MB, 3Dfx V1, 2940U2W, 18,2 GB 10k U160-HDD, AWE64

    Asus P3B-F, P3 900, 512 MB RAM, Matrox G400, V2 SLI, Diamond MX300, Adaptec U2W, 36 GB 10k SCSI HDD

    Ryzen 9 3900X, ASrock B550-Extreme4, 32 GB RAM DDR4-3600, RTX 2080 Super, Samsung 980Pro 1TB, 970Evo 500GB

  • und was auch wichtig zu wissen ist, die volle datenrate wird nur auf den äusseren spuren erreicht. Oder hab ich das falsch in erinnerung?

    So ist es. Und da auch nur für einen ganz kurzen Moment. Das ist ja auch der Grund warum alles über 24x nur Marketing war und mehr Nachteile hatte als Nutzen.

    Selbst 32x Laufwerke erreichen die maximale Geschwindigkeit nur für ein paar Sekunden, ganz zu schweigen von 50x ;) Dafür sind sie erheblich lauter. Der beste Kompromiss ist ein 8x Laufwerk, die sind schön leise und modern genug um die meisten Discs zu lesen. Zumindest CD-ROM, CDRW ist wieder ein anderes Thema, aber die nutzt ja eh keiner mehr.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!