eBay Preisgestaltungen / Theorien / Mutmassungen und Verschwörungen

  • Hi,


    ...das krieg ich nicht ganz hin - aber mit meinem 89er Volvo 240 Kombi Benziner schaff ich die 860km bis Ancona mit dem 60-Liter-Tank auch. Heisst halt stur 110-120 fahren ;-)


    165€ sind hier in der Region momentan so rund 110-120 liter E5 - naja, 1700km müssten drin sein....

    "..seid ihr in etwa Anarchisten" "Nein, SOWEIT entwickelt sind wir noch nicht" (R.A.Wilson)


    JEDE Zentralisierung ist Machtmissbrauch!!

  • Wenn man frühzeitig bucht ist das günstiger. Ich fahre bestimmte Strecken garnicht mehr mit dem Auto, z.B. nach Düsseldorf, Bochum etc. weil es länger dauert und deutlich anstrengender ist.

    Also der Trip soll Ende August stattfinden. Es ist einfach arschteuer, wenn man nicht nachts fahren will. Könnte natürlich das Auto nehmen, aber ich ziehe mir in der Zeit lieber zwei Filme rein und muss nicht mit Staus rechnen.

  • Auf Kleinanzeigen sind glaube ich nochmal deutlich mehr Betrüger unterwegs, grade im Bereich Fahrkarten. Da kommt sogar eine Warnung, wenn du entsprechende Anzeigen anklickst.

  • Ich finde es wahnsinnig interessant, welchen Weg einige HW macht. Früher führten alle Wege nach Rom, heute wohl nach Ebay.
    Habe schon ein paar User (diverser "Retro" Foren) bei Ebay ausfindig gemacht und mir den Ebaynamen unter beobachten gesetzt und die Foren-Nicks als Notiz dazu gefügt (bietet Ebay so an).
    Öfter als man denkt, tauchen dort diverse Forenschnäppchen auf.


    Es gibt immer wieder User die man mag - oder auch nicht. Wenn denn bei Ebay auch noch Kohle mit Forendeals generiert wird, kennt man mit der Zeit seine Pappenheimer.
    Ich werde mich dazu nie äußern, man weiß dann halt nur, mit wen man dealen mag. Bei anderen Usern freut man sich aber auch, da man weiß, das die Kohle gut gebraucht oder gleich wieder ins Hobby versenkt wird.
    Bis jetzt bin ich damit ganz gut gefahren. Habe schon einiges an HW verschenkt, da ich weiß das der andere damit was anfangen kann.


    Natürlich bin ich kein Heiliger und nehme auch jeden guten Deal mit. Für mich ist das denn immer Kohle fürs Hobby welches ich ohne schlechtem Gewissen der Familie gegenüber wieder ins Hobby versenken kann. Ich mache gerne ein Schnäppchen und profiliere mich dann in den "gerade gekauft" threads damit, warum auch nicht, wenn jemand etwas günstig bekommt, freue ich mich ja auch mit ihm.
    Was ich allerdings gar nicht mag ist die Einstellung, das wenn ich etwas günstig kaufe und es poste, erwartet wird, das ich es auch für so einen günstigen Preis weitergebe. Ist ja nicht so, das mit alles zufliegt, sondern ich bin Online auch nach Schnäppchen unterwegs und lege ggf. viele km zurück um Sachen abzuholen. Der Kram hat seinen Preis und bei den oben genannten Leuten auf der + Seite geht´s halt günstiger weg als bei den Leuten auf der - Seite.


    Edit: im Voodooalert ist ein neuer User aufgekreuzt. Ist wirklich nett und freundlich - nennt sich aber bei ebay "hwreseller" - möchte man mit so einem User dealen? :crazy

  • Habe schon ein paar User (diverser "Retro" Foren) bei Ebay ausfindig gemacht und mir den Ebaynamen unter beobachten gesetzt und die Foren-Nicks als Notiz dazu gefügt (bietet Ebay so an).

    Schau mal wer bei mir an der Backe klebt.


    Capture.PNG

  • Habe schon ein paar User (diverser "Retro" Foren) bei Ebay ausfindig gemacht und mir den Ebaynamen unter beobachten gesetzt und die Foren-Nicks als Notiz dazu gefügt (bietet Ebay so an).

    Haha, das hab ich auch gemacht, aber ich schau da recht selten nach, was angeboten wird.

  • Hmm... gehts auch etwas präziser? Muss man den kennen?


    Ich habe grade mal bei mir nachgeschaut, mir folgen auch einige Leute, auch welche die ich nicht mal kenne und jemand mit dem ich vor 5 Jahren (!) mal Stress hatte weil der jenige nicht bezahlen wollte. Ist natürlich als Käufer direkt gesperrt worden, aber was soll sowas? Ich folge niemandem und wüsste auch nicht wozu. Das ist ja schon krankhaft heutzutage mit dem stalken.

    Compaq Deskpro 286n/12MHz - 1MB - 40MB HDD - 3,5" Floppy //
    Panatek 386DX33 - 80387 - 8MB - 504MB CF2IDE - 5.25" & 3,5" Floppy - SB Vibra - NIC - 512Kb VGA //
    486DX2-66 - 16MB - 4GB CF2IDE - 5,25" & 3,5" 2,88MB Floppy - DVD - SB Vibra - NIC - 1MB CL VLB VGA //
    Intel Pentium 233MMX - 64MB - 16GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo Banshee//
    Intel Pentium III 600MHz - 256MB - 4GB CF2IDE - 3,5" Floppy - DVD - SB AWE64 - NIC - 3Dfx Voodoo 3 3000 //

  • Sicherlich.
    Ich nehme mal an in der CB Facebook Gruppe.
    Kann auch gut sein dass er da Admin ist.
    Ist halt ein alter "Bekannter" von mir und @vad4r aus der frühen Cibo Zeit.

  • Aber nicht der User "Freitag der 13." oder? :huh:

    "Anstatt viel Geld für fragwürdige Marketing-Maßnahmen aus dem Fenster zu werfen, sollte Intel versuchen, die eigenen Schwächen abzustellen und nicht mit zweifelhaften Kampagnen die Mitbewerber zu diskreditieren." Kai Schmerer, ZDNet, zum P-Rating von AMD - 2002


    Haben will.... :nw Sofort! :nw (Aktualisiert 16.01.20)


    Gegen Zwangsbeitrag: rundfunkfrei.de

    Einmal editiert, zuletzt von UnderTaker_2 ()

  • In den letzten Wochen auf der Suche nach einer guten VLB-Grafikkarte ist mir aufgefallen, dass nahezu ALLE VLB-Grafikkarten bei Ebay von lediglich drei Accounts verkauft werden, die alle relativ neu sind, deren Auktionstitel dasselbe Schema aufweisen und deren Preise alle sehr ähnlich um 90€ liegen – auch bei langweiligeren Grafikkarten. Lediglich der Artikelstandort und der Hintergrund der Fotos variiert zwischen den Accounts, aber das kann man ja festlegen wie man will.


    Ist das noch jemandem aufgefallen oder weiß sogar mehr dazu?


    Wenn man sich außerhalb Ebay umschaut, liegen die Preise etwa bei einem Drittel dieser 90€. In manchen Fällen färben sie aber ab. Das ist wahrscheinlich auch Sinn der Übung: Die Marktpreise künstlich zu pushen, nachdem der Markt einmal leergefegt und das eigene Lager mit "Anlageobjekten" gut gefüllt wurde -.-

    Highscreen Colani BlueNote II 486DX4 100 MHz ⋮ Highscreen Colani Tower VL 486DX2 66MHz, Details (klick)
    Toshiba Satellite 320CDT Pentium MMX 233 MHz ⋮ Apple iMac G3 (Early 2001) Blue Dalmation PowerPC 750cx 600 MHz

  • Ist das noch jemandem aufgefallen oder weiß sogar mehr dazu?

    Ja ist mir schön öfters mal aufgefallen. Nennt sich glaub ich freie Marktwirtschaft oder so.
    Bin mir aber nicht sicher :huh:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!