Kleine Fragen erfordern kleine Antworten! [Software]

  • LL2k21: Nur wenn du auch ein volles DOS benutzen möchtest. Für Spiele und hauptsächlich Windows nutzt es aber nichts.


    Bei 1GB CF-Karte wird DOS aber

    a) schwierig, Partitionieren ist dann auch Pflicht,

    b) wenn du FAT32 möchtest, musst du die Partition nachträglich konvertieren.

    Win 95C erspart dir das.


    Übrigens, Windows 95C hat als Änderung gegenüber 95B nur den USB-Patch (gibt es auch separat) und die Handbremse namens Internet Explorer 4. Daher wäre für deinen 486er Win 95B besser geeignet. Oder nachträglich mit IE-Remover abspecken ;)

    Highscreen Colani BlueNote II 486DX4 100 MHz ⋮ Highscreen Colani Tower VL 486DX2 66MHz, Details (klick) ⋮ Highscreen InduS 500ZE-90 Pentium 90 MHz
    Toshiba Satellite 320CDT Pentium MMX 233 MHz ⋮ Apple iMac G3 (Early 2001) Blue Dalmation PowerPC 750cx 600 MHz

  • USB / WLAN / LAN ?

    Farbe oder S/W ?

    Daily Driver: MSI X470 Gaming Plus - Ryzen 5 1600 - 16 GB - Geforce GTX 1060 6GB - 1 TB NVMe SSD - 2 x 1 TB Raid-0 SATA

    Projekt #1: ASI 486-33 - Projekt #2: PC Chips M912 486 VLB - Projekt #3: Biostar MB8500TVX-A Pentium MMX 166 - Projekt #4: ASUS TXP4 K6-III 400 - Projekt #5: Gigabyte GA-6BXDS Dual Slot 1 PIII-650 -

    Projekt #6: ASUS P2B-DS Dual Slot 1 PIII-1000 - Projekt #7: Gigabyte GA-6VXD7 Dual Sockel 370 PIII-1000 - Projekt #8: TYAN S2505T Dual Tualatin 1400

  • Ja, gibts da irgend eine optimierte Softwaresammlung für Win95, welche Updates sind wichtig, welche nichtig? ... den Remover habe ich leider im Netz für Win95 nicht gefunden.

  • hatte die Tage auch mal geschaut, bei ebay bekommt man einen Exot rel. günstig:


    AVISION AP3021U oder Avision AM3021 Multifunktionsgerät


    Es gab vor 8Jahren mal eine Zeit da wurden Brother und baugleiche Ricoh Geräte fast verschenkt, Vater hat einen Ricoh SP1210N, der hat damals keine 60 oder sogar nur 50€ gekostet und funzt 1A (baugleich zum Brother HL-2150N)

  • Hätte auch Brother vorgeschlagen, ich hatte bis jetzt zwei Laserdrucker von Brother, aktuell einen HL-2270DW mit LAN/ WLAN, der auch schon einige Jahre auf dem Buckel hat aber wie ne 1 läuft.


    Trommel und Toner gibt's für 15€ und hält ewig (angeblich 10k Seiten)

  • Hab bei meinem SS7-System (Epox MVP3G2 mit AMD K6-3+) das Problem, wenn ich im MS-DOS Modus starte, teilweise Programme ab und zu einfach nicht starten wollen. Der Rechner friert dann nach Programmstart sofort ein und es tut sich gar nichts.

    Das ist aber nur irgendwie zufällig.


    Angeschlossen am Motherboard IDE-Interface ist eine 200GB IDE Festplatte auf 32GB gejumpert.

    Im BIOS habe ich auch schon die IDE Prefetch Funktion mal deaktiviert - leider ohne Erfolg.

    Der IDE Block Mode ist bei mir aktiviert, aber sollte ja eigentlich nicht stören und ich weiß auch nicht ob es zum Datenverlust kommen könnte wenn ich diesen deaktiviere.

    Hat jemand einen Rat?

    Retro Maschine No. 1 - i486DX2/66 - 8MB RAM - Compaq Deskpro 4/33i - Soundblaster Pro

    Retro Maschine No. 2 - AMD K6-3+ 400ATZ@550MHz - Epox MVP3G2 - 256MB RAM - Diamond Viper V770 - Diamond Monster II - Soundblaster AWE64 Gold
    Retro Maschine No. 3 - Dual Pentium III 1GHz - 1GB RAM - Asus CUV4X-DLS - Geforce 2 Ti - SB Audiy

  • Hatte ich auch schon überlegt, hab sowas noch nie gemach und nur einfache Löterfahrung.


    Was mich nur wundert ist, dass unter Windows 98 die Kiste sauber läuft - Langzeittest mit verschiedenen Spielen.

    Retro Maschine No. 1 - i486DX2/66 - 8MB RAM - Compaq Deskpro 4/33i - Soundblaster Pro

    Retro Maschine No. 2 - AMD K6-3+ 400ATZ@550MHz - Epox MVP3G2 - 256MB RAM - Diamond Viper V770 - Diamond Monster II - Soundblaster AWE64 Gold
    Retro Maschine No. 3 - Dual Pentium III 1GHz - 1GB RAM - Asus CUV4X-DLS - Geforce 2 Ti - SB Audiy

  • Danke für eure Antworten,


    Fanhistorie ja stimmt eigentlich sollte unter Windows 98 das starten von MS-DOS Programmen reichen. Trotzdem wäre es interessant wo der Haken liegt.


    matze79 würde ich auch eher ungern machen bei dem Board, aber schaden kann es ja auch nicht. Vielleicht probiere ich mal an nem Board wo die Elkos nicht mehr so gut aussehen. Aber beim Epox sieht es zumindest optisch top aus.


    vAniLLa2001 Genau, Memtedt habe ich durchgeführt alles top!


    creopard Alles noch unverändert bzw. Standard Windows 98 Systemdateien



    Ich werde heute Abend mal anstatt auf der hdd das System auf ner cf Karte per ide aufsetzen.


    Hab auch das Gefühl, dass wenn ich per F8 direkt in Dos starte das Problem nicht da ist, müsste ich nochmal intensiver testen.

    Retro Maschine No. 1 - i486DX2/66 - 8MB RAM - Compaq Deskpro 4/33i - Soundblaster Pro

    Retro Maschine No. 2 - AMD K6-3+ 400ATZ@550MHz - Epox MVP3G2 - 256MB RAM - Diamond Viper V770 - Diamond Monster II - Soundblaster AWE64 Gold
    Retro Maschine No. 3 - Dual Pentium III 1GHz - 1GB RAM - Asus CUV4X-DLS - Geforce 2 Ti - SB Audiy

  • Guten Tag

    garehard


    Hadt du noch etwas mehr Info über dein System, oder das Programm,

    Den internen Aufbau,

    Braucht es z. B EMS Speicher, oder viel konventionellen, bestimmte Graphik oder Com Einstellungen


    Kannst du von einer MS-Dos Boot Diskette mir angepasster config. sys dein Programm zuverlässiger starten,

    Wenn ja starte dann mals msd oder erstelle einen MSD Report,



    Ansonsten würde ich mit der config. Sys oder Autoexec. Bat, ggf mal auch setver probieren,

  • Fanhistorie Es eigentlich so gut wie alle Programme die dieses Symptom zeigen, deswegen denke ich nicht, dass es am EMS Speicher etc. liegen kann.


    Und jetzt kommt es: Wenn ich per F8 direkt in DOS starte komme ich einen Schritt weiter und ich kann ein paar Programme starten. Die restlichen Programme zeigen mir beim Starten zumindest einen Fehler an. Komischerweise nur bei Spielen. Duke Nukem 3D bricht beim Start ab. Warcraft 2 und Command&Conquer zeigt mir einen DOS4GW Fehler (2001)


    Aber wenn ich eine CF-Karte mit MS-DOS 6.22 einlege klappt alles wunderbar. Schon irgendwie seltsam.

    Vielleicht ein Problem mit den IDE Busmaster/Udma Treibern - aber die haben ja eigentlich nix mit dem DOS-Modus zu tun?!

    Retro Maschine No. 1 - i486DX2/66 - 8MB RAM - Compaq Deskpro 4/33i - Soundblaster Pro

    Retro Maschine No. 2 - AMD K6-3+ 400ATZ@550MHz - Epox MVP3G2 - 256MB RAM - Diamond Viper V770 - Diamond Monster II - Soundblaster AWE64 Gold
    Retro Maschine No. 3 - Dual Pentium III 1GHz - 1GB RAM - Asus CUV4X-DLS - Geforce 2 Ti - SB Audiy

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!