ISA Controller Karte im 486er

  • Hallo zusammen,


    die Fragen waren garantiert schon mal da, leider werde ich, was das Thema IDE Controller angeht, etwas erschlagen ^^.


    Um was gehts:


    - Mein 486er Aufbau hat bereits einen ISA IDE Controller verbaut, soweit so gut.

    -- Beide CF Adapter werden erkannt, die CF Karten sind ältere Industrial cf Cards, beide 1GB...

    -- Im BIOS muss ich die 1 GB allerdings unterschreiten, damit die Karten überhaupt vom DOS erkannt werden...

    -- Im BIOS Check wird mir dann erst mal bei beiden Controller nen Fehler gemeldet, den ich mit F1 bestätigen muss.


    - Nun zum "Problem"

    -- Wenn ich nun was kopiere, kommt recht häufig, dass die HDD nicht vorhanden wäre oder es einfach nicht geht, wenn ich wiederhole macht er ohne meckern weiter, wobei der Fehler immer wieder auftritt.

    -- Dann gefällt mir der Fehler im BIOS auch nicht, find ich bissl doof, ist aber mehr meckern auf hohem Niveau, wobei, dass natürlich auch zum Problem gehört, gehe ich mal von aus.


    - Fragen

    -- Welche CF Karten empfehlt ihr?

    -- Welche CF Adapter empfehlt ihr?

    -- Wie sehen eure BIOS Einstellungen aus? ( Meine: 1024*63*16 )

    -- Gibt es eine Empfehlung für einen "besseren" IDE Controller?

    -- Sollte ich auf SCSI ausweichen und gibt es hier wiederum Adapter auf SD?

    -- Sollte ich von DOS 6.22 auf ein anderes DOS wechseln?


    Genauere Angaben zu den verbauten Teilen, kann ich gerne nachliefern, bin zur Zeit nur nicht in der Nähe des Rechners.


    So möge die Steinigung beginnen, wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Controller ! :D

    - Meine Systeme -

    Amiga 600 + Vampire / Amiga 500 Red ( A1k Projekt ) + aca500plus / CPC 6128 / Pentium 1 / 486er

    Diverse alte und neuere Konsolen :)

  • Jab, beide an einem Kanal.

    Fehler kommt aber auch, wenn ich nur einen der Adapter am Kabel habe.

    - Meine Systeme -

    Amiga 600 + Vampire / Amiga 500 Red ( A1k Projekt ) + aca500plus / CPC 6128 / Pentium 1 / 486er

    Diverse alte und neuere Konsolen :)

  • MB ist nen ECS UL486 V1.3

    8 MB RAM

    Intel 486DX 33 MHz

    Der Controller selbst steckt in einem der unteren ISA Steckplätzen ( 16-Bit )

    - Meine Systeme -

    Amiga 600 + Vampire / Amiga 500 Red ( A1k Projekt ) + aca500plus / CPC 6128 / Pentium 1 / 486er

    Diverse alte und neuere Konsolen :)

  • Jab, beide an einem Kanal.

    Fehler kommt aber auch, wenn ich nur einen der Adapter am Kabel habe.

    504Mb Bug bestimmt.

    Stell die CF Karte mal so ein das du nur 504Mb hast.

    Oder füge XTIDE BIOS im System hinzu.

    Oder IBM Diskmanager 2000 nutzen.

    Der funktioniert mit CF Karten.


    Wette er kackt dann ab wenn 1024 cylinder überschritten werden.

  • BIOS Fehlermeldung:

    C: drive error

    D: drive error

    Je nachdem natürlich wieviele Adapter dran sind.


    matze79

    Hab die auf 504 MB eingestellt, da kommt eben diese Fehlermeldung.

    Das mit dem XTIDE BIOS muss ich mir genauer anschauen, wie das geht.

    Diskmanager, habe ich schon mehrfach gehört, auch das muss ich mir anschauen.


    Und ja, die Aussage mit den Cylindern passt !

    - Meine Systeme -

    Amiga 600 + Vampire / Amiga 500 Red ( A1k Projekt ) + aca500plus / CPC 6128 / Pentium 1 / 486er

    Diverse alte und neuere Konsolen :)

  • Also das EEPROM kann ich aufm Board wohl nicht flashen, somit müsste ich den IC extern bearbeiten.

    Da ist natürlich die Frage, ob es für das Board ein alternatives BIOS gibt, werde da mal suchen.


    Chipset: UM82C481BF

    BIOS EEPROM: M27C512


    Ich brauche auch einen anderen Flasher, für die älteren ICs. Kann mir da jemand was empfehlen.

    - Meine Systeme -

    Amiga 600 + Vampire / Amiga 500 Red ( A1k Projekt ) + aca500plus / CPC 6128 / Pentium 1 / 486er

    Diverse alte und neuere Konsolen :)

    Einmal editiert, zuletzt von berion82 ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!